Patrick (17) macht seine Ausbildung zum Fachinformatiker
für Systemintegration beim Universitätsklinikum Heidelberg.

Was sollte man für diesen Beruf mitbringen?
Interesse an Informationssystemen einschließlich deren Aufbau sowie der Kontakt und Umgang mit Menschen.

Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei dir aus?
Es werden uns während der Ausbildung und auch danach viele Möglichkeiten zur Weiterbildung geboten. Wir bekommen durch das Rotationssystem viele verschiedene Einblicke in das Unternehmen und somit auch allgemein in die Branche und werden dadurch bestmöglich auf das zukünftige Berufsleben vorbereitet.

Was ist das Besondere an deinem Ausbildungsunternehmen?
Die abwechslungsreichen Themengebiete in meinem Arbeitsalltag bieten mir eine gute Möglichkeit verschiedene Bereiche kennenzulernen und mein Fachwissen in der Informatik zu erweitern. Der sehr freundliche Umgang unter Kollegen als auch die guten weiteren Bildungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen und Flexibilität, machen meinen Ausbildungsbetrieb zu einem besonderen Arbeitgeber.

170314_Azubizeitschrift_abgehn_A4.indd

Information

  • Mittlere Reife
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 1. Ausbildungsjahr: 1020, – Euro
    2. Ausbildungsjahr: 1071, – Euro
    3. Ausbildungsjahr: 1178, – Euro
  • 38,5 Stunden/Woche
  • 29 Tage

Kontakt

Universitätsklinikum Heidelberg
Jörg Madinger
Im Neuenheimerfeld 130.1
69120 Heidelberg
Telefon: 06203 9545 – 611
E-Mail: joerg.madinger@med.uni-heidelberg.de

www.karriere.klinikum.uni-heidelberg.de

Bewerbungszeitraum:
September bis Dezember 2017

Bewerben