Daniel (20) aus Heidelberg macht seine Ausbildung zum Fachlageristpfenning daniel
bei pfenning logistics GmbH in Heddesheim.

Was sollte man für diesen Beruf mitbringen?
Flexibilität, Engagement sowie Freude am Umgang mit logistischen Tätigkeiten.

Was waren bisher deine aufregendsten Projekte?
Das bisher aufregendste Projekt für mich war mein Aufenthalt im Gefahrenstofflager, im Gegensatz zum Lebensmittel- oder Retourenlager übernimmt man hierbei eine viel größere Verantwortung.

Was ist das Besondere an deinem Ausbildungsunternehmen?
Durch den sogenannten Rotationsplan werden wir als Azubis nahezu in alle großen Projekte miteinbezogen und lernen so die verschiedenen Warentypen sowie Aufgabenbereiche in unserem

Wie ist die Zusammenarbeit zwischen Auszubildenden und Mitarbeitern?
Jeder zieht am gleichen Strang.

Was wünscht du dir für die Zukunft deiner Ausbildung?
Dass ich meine Ausbildung erfolgreich abschließe und weiterhin ein Teil von pfenning logistics sein darf.

PFL_17_331_AZ-Azubi_210x297_RZ.indd

Arbeitgeber

Die pfenning-Gruppe ist ein mittelständischer, inhabergeführter Kontraktlogistik-Dienstleister mit Sitz in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Schwerpunkte setzt der Logistikspezialist in den Bereichen Lager-, Transport- und Handelslogistik.

Den Menschen bei pfenning logistics gibt der familiäre Betrieb Raum zur persönlichen Entfaltung. Aus- und Weiterbildung, Personalentwicklung, Prämien für Projekterfolge: Mit einer Vielzahl von Maßnahmen schaffen wir bei pfenning logistics ein lebenswertes, motivierendes Arbeitsumfeld.
Quelle: pfenning-logistics.com/philosophie/

Information

  • Mittlere Reife
  • Kennenlernen verschiedener Abteilungen
  • 1. Ausbildungsjahr: 690, – Euro
    2. Ausbildungsjahr: 730, – Euro
    3. Ausbildungsjahr: 770, – Euro
  • ca. 7:00 bis 15:30 Uhr
  • 25 Tage

Kontakt

pfenning logistics GmbH
Personalabteilung
Daimlerstraße 4
668542 Heddesheim
Telefon: 06203 9545-611
E-Mail: ausbildung@pfenning-logistics.com

www.pfenning-logistics.com

Bewerbungszeitraum:
jährlich ab August für das kommende Ausbildungsjahr

Bewerben