Nina macht (20) beim Mannheimer Morgen ihre Ausbildung
zur Medienkauffrau Digital und Print.

Wie hast du diese Ausbildung entdeckt?
Ich war auf der Jobs for Future in Mannheim, um mich zu informieren und um ein geeignetes Ausbildungsunternehmen zu finden, das zu mir passt. Dort bin ich dann auf den Mannheimer Morgen aufmerksam geworden und habe mich nach einem sehr netten Gespräch mit unserem Ausbildungsverantwortlichen dazu entschieden, mich zu bewerben.

Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei dir aus?
Einen normalen Arbeitstag gibt es bei uns nicht. Da wir fast alle Abteilungen der Firma während unserer Ausbildung durchlaufen, lernt man immer viel Neues und wird jeden Tag vor andere Herausforderungen gestellt.

Was hat dich zu dieser Ausbildung ermutigt?
Für diese Ausbildung habe ich mich schließlich entschieden, da ich mir erste Eindrücke verschaffen wollte, ob mir ein kaufmännischer Beruf liegt. Die Tatsache, dass eine Ausbildung in einem Unternehmen sehr praxislastig ist, hat mir meine Auswahl sehr erleichtert, da ich mir davon einen guten Einblick in das kaufmännische Berufsleben versprochen habe.

 MM_Azubi-Anzeige_A4_neu

Information

  • Mittlere Reife, Abitur
  • Durchlauf von allen Abteilungen
  • 40 Stunden/Woche
  • 30 Tage

Kontakt

Mannheimer Morgen
Sandra Reljic
Dudenstraße 12-26
68167 Mannheim
E-Mail: bewerbung@mamo.de

Bewerbungszeitraum:
ab September 2017

Nächster Ausbildungsbeginn:
September 2018

Bewerben