Work-Life-Balance (=das Gleichgewicht zwischen Beruf und Freizeit)ist ein wichtiger Bestandteil des Alltages. Menschen, die eine ausgewogene Work-Life-Balance haben, sind im Allgemeinen zufriedener und produktiver. Zudem unterstützt eine Ausgeglichenheit die Gesundheit der Psyche. Denn auch wenn wir ab und zu den Wunsch haben nicht zur Arbeit gehen zu müssen, zeigen psychologische Studien, dass der Mensch Arbeit braucht, um glücklich zu sein.

Sicher ist es nicht immer einfach Zeit für Hobby, Sport, Freunde und Familie zu finden, aber der Stress lohnt sich. Entsteht Stress durch zum Beispiel das Hobby oder die Freunde, so springt das Belohnungszentrum im Gehirn an. Ihr werdet für den damit verbundenen Stress entlohnt und empfindet diesen im Nachhinein nicht mehr als negativ oder belastend. Dies gilt übrigens auch für Erfolge im Berufsleben.

Für die meisten spielt die Work-Life- Balance eine wichtige Rolle. Ein Pendant zum Arbeitsalltag ist sehr wichtig. Ein paar Abende in der Woche Zeit für Hobbys, Sport und Familie zu finden, bringt euch dem Ausgleich schon ein großes Stück näher. Das Ganze muss nicht an fixen Terminen stattfinden, aber sich wöchentlich zwei bis drei Abende für z.B. Aktivitäten mit Freunden freizuhalten, schadet nicht.

Ob „Work-Life-Balance“ der richtige Begriff dafür ist, sei dahingestellt. Genau genommen sind Arbeit und Leben nicht wie Wasser und Öl. Es geht vielmehr darum, Leben und Arbeit miteinander so verschmelzen zu lassen, dass wir nicht mehr zwischen den beiden unterscheiden. Leben und Arbeit sind mehr wie Yin und Yang. Zwei Gegenstücke, die zusammen zur vollendeten Form eines Kreises werden und ohne einander nicht existieren können.

Gemeinsam können Leben und Arbeit in einer ausgeglichenen Verbindung sogar zu Bestleistungen führen.

Ein wirkliches Rezept für ein gutes Zusammenspiel von Leben und Arbeit gibt es nicht. Letztendlich muss jeder individuell und für sich selbst entscheiden, was ihm gut tut und was zu viel ist. Das geht nur durch Ausprobieren! Zeitpläne und festgelegte Abläufe werden euch wahrscheinlich auf Dauer nicht glücklich machen. Wenn du Lust hast, an eurem festgelegten Tag und zur festgelegten Uhrzeit z.B. lieber mit Freunden etwas zu unternehmen, als wie geplant zum Sport zu gehen, dann solltest du das tun. John Lennon hat dies in einem Zitat auf den Punkt gebracht: „Life is what happens while you‘re busy making other plans.“ (Leben ist das, was geschieht während du andere Pläne schmiedest.)