In Mannheim und Umgebung gibt es viele Unternehmungsmöglichkeiten – auch sonntags. Hier sind ein paar Tipps, was man an einem Sonntag in Mannheim unternehmen kann:

 

In den Tag starten könnt ihr ganz gut in der Studentenkneipe Café Vienna. Dort gibt es zwei Mal im Monat ein leckeres Frühstücksbuffet. Da der Preis etwas mehr als 10 € beträgt, solltet ihr lieber etwas früher aufstehen, damit ihr um zehn Uhr vor Ort seid. Andernfalls bekommt ihr eventuell keinen Platz mehr. Das Aufstehen lohnt sich, versprochen!

 

Wenn ihr euch dann so richtig vollgefuttert habt und das Wetter mitspielt, könnt ihr es euch auf der Neckarwiese gemütlich machen und die Sonnenstrahlen genießen. Solltet ihr einen Verdauungsspaziergang bevorzugen, dann lohnt es sich zum Mannheimer Wahrzeichen – dem Wasserturm – zu schlendern. Dieser ist von einem wunderschönen Stadtpark umgeben. Zudem gibt es dort auch sonnengeschützte Sitzgelegenheiten.

 

Wenn ihr euch dann genügend gesonnt habt, findet mit etwas Glück an diesem Wochenende auf dem Parkdeck des Rhein-Neckar-Zentrums in Viernheim ein Flohmarkt statt. Dort kommt ihr ganz leicht mit der Bahnlinie 5 hin. (Termine hierzu findet ihr über Google.) Dort könnt ihr vielleicht den ein oder anderen Schatz ergattern.

 

Plagt euch dann wieder der Hunger, könnt ihr von dort aus auch weiter nach Heidelberg fahren und in der Altstadt etwas essen. z.B. bei Falafel. Das ist ein kleiner Imbiss mit Sitzgelegenheit. Selbstverständlich lässt sich der Abend dort auch prima ausklingen.

Ihr verspürt noch immer Unternehmungslust? Dann nichts wie los zum Heidelberger Schloss.

Ein kleiner Tipp für die Lauffaulen unter euch: Die Heidelberger Bergbahn hält am Schloss an. Außerdem sollte jeder mindestens einmal damit gefahren sein. Wenn ihr ein Maxx-Ticket, ein Semesterticket oder eine Rhein-Neckar-Ticket habt könnt ihr sogar kostenlos fahren.

 

Sollte es ein verregneter Tag sein, könnt ihr ja trotzdem zum Frühstücksbuffet gehen. Den Nachmittag könnt ihr regengeschützt im Kino Kamera in der Brückenstraße in Heidelberg verbringen oder euch in Mannheim sportlich betätigen beim Lasertag spielen am Hafen oder in der Kletterhalle in Käfertal. Auch hier könnt ihr problemlos mit der Straßenbahnlinie 5 hinfahren. Bei Felix Bowling in Heidelberg könnt ihr euch im Pin umwerfen versuchen. Mit etwas Glück, kommt ihr über Groupon sogar vergünstigt an eine Bahn inkl. Buffet. Solltet ihr etwas weiter fahren wollen, ist die 3D Schwarzlicht Minigolf Halle in Karlsruhe ein absolutes Muss! Das ist auch problemlos mit Bus und Bahn zu erreichen.

 

Was auch immer ihr euch zu unternehmen entscheidet, wir wünschen euch ganz vieeel Spaß!

 

Stefanie Nadine Baier

 

Fotolia: #41033300