Wer freut sich eigentlich auf den Winter? Sicherlich nur die hardcore Ski Fans oder Snowboarder. Und vielleicht auch die ganz Kleinen, um einen Schneemann zu bauen. Aber sind wir doch mal ehrlich, eigentlich gibt es bei uns schon lange keinen baufesten Schnee mehr und dennoch wird es gefühlt jedes Jahr kälter und unangenehmer. Kaum war der Sommer da, ist er auch schon wieder weg!

Also ich hätte kein Problem damit noch einige Stunden und Tage in der Sonne zu verbringen. Wie seht ihr das? Genauso? Dann habe ich genau die richtigen Stimmungsheber für euch.

Doofer Winter! Aber Moment mal! Der Herbst hat genau die gleiche Länge wie der Winter und hält uns diesen erstmal noch vom Leibe. Momentan – Anfang Oktober – wird es zwar immer früher dunkel und ohne Jacke sollte man auch nicht mehr aus dem Haus, aber dennoch muss man sagen gibt der Herbst sein Bestes! Besser als der diesjährige Sommer, besser als der diesjährige Frühling. Bis jetzt ist der Herbst so, wie ein richtig schöner Herbst sein muss – oder etwa nicht?

Viel Sonne, frische, angenehme Luft, leicht kühl und in der Sonne schön warm. So muss das sein!

Hier einige Ideen, die euch den Herbst verschönern können und wie ihr die Lust an dieser wunderbaren Jahreszeit wieder aufleben lassen könnt.

  1. Ihr habt kleine Kids in der Familie oder im Bekanntenkreis? Dann nichts wie raus und Kastanien sammeln gehen. Sammelt alles was cool aussieht und packt es in eure Tüten – so wie damals, als man noch auf dem Weg von der Grundschule nach Hause seinen Schulranzen damit vollgeladen hat. Dann auch mal googlen, was man damit alles so basteln und zaubern kann. Dabei werdet ihr auch Sachen entdecken, die Ihr so noch nicht kennt. Wer geht schon in den Wald und schaut sich genau an, welche Bäume und Pflanzen dort wachsen.
  2. Ganz wichtiger Bestandteil des Herbstes; Die Teezeit ist wieder da! Für alle Teeliebhaber ein echtes Plus. Jetzt werden die Tees nicht mehr aufwendig kalt gestellt, damit sie erfrischend schmecken. Nein – jetzt gibt’s die wieder brennend heiß mit Keksen. Super lecker werden sie wenn man ein bisschen Honig, Zitrone oder Ingwer hinzu gibt. Geht bei fast jedem Tee und wer mag kann auch alle drei Sachen zusammen kombinieren – RICHTIG lecker! (Und Gesund J).
  3. Kürbisse!!! Muss ich eigentlich mehr sagen? Kürbissuppe, Kürbisgemüse, Kürbiskerne, Kürbisöl, Kürbissoße (z.B.: zu Pasta!), Kürbisse zur Dekoration.. Kürbisse!     Mein Favorit ist die Kürbissuppe, direkt gefolgt von der Kürbissoße. Wie erlebt ihr die Kürbisse? Nur an Halloween oder auch auf dem Esstisch? Was mich direkt zu meinem nächsten Punkt leitet…
  4. Halloween! Entweder man mag es, oder man mag es nicht. Gefeiert wird es ganz unterschiedlich. Aber kaum einer kommt um eine Halloweenparty Drumherum, außer er verkriecht sich ins Kino und zieht sich „Nightmare on Elmstreet“ – der Klassiker der Halloweenfilme – rein.

 

 

Bildquelle Facebook: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/27/Herbst.jpg