Oft gibt man mehr Geld aus als eigentlich nötig wäre. Wir haben einige Tipps und Tricks für dich wie du clever deinen Geldbeutel schonen kannst!

 

Lebensmittel und Ernährung

Du sitzt in der Bahn und fährst gerade von einem stressigen Arbeitstag nach Hause. Dort angekommen bist du natürlich viel zu erschöpft, um dir etwas zum Essen zu machen. Also greifst du zum Handy und bestellst mal wieder das Übliche: „Eine Pizza Salami, bitte.“ Ausgewogene und günstige Ernährung sieht anders aus. Vor allem auf Dauer.

Jeder Studierende war bestimmt bereits des Öfteren in dieser Situation. Du willst dich gesund und ausgewogen ernähren und dabei am besten noch Geld sparen? Mit ein paar einfachen Tipps ist das durchaus möglich.

Der entscheidende Punkt ist die Vorbereitung deines Essens. Nimm dir die Zeit und bereite dein Mittagessen am besten schon am Abend davor zu. Du kannst dein Essen auch für mehrere Tage portionieren und einfrieren.

Man kann ohne Weiteres auch an Lebensmitteln sparen, ohne dass die Qualität darunter leiden muss. Die beste Zeit um einkaufen zu gehen, ist samstags vor Ladenschluss. Alle Lebensmittel, die ihr Haltbarkeitsdatum in den nächsten Tagen überschreiten, werden oftmals reduziert angeboten. Das lohnt sich vor allem bei Obst und Gemüse. Nichtsdestotrotz ist es auch erlaubt, sich ab und zu eine Pizza zu gönnen.

 

Elektronik und Telefon

Jeder Studierende muss Hausarbeiten schreiben oder auch einfach mal nur Netflix gucken. Dafür ist ein Computer notwendig. Also kommt man um einen Kauf nicht herum. Wenn du hohe Preise vermeiden möchtest, dann schau am besten mal bei „studentstore.de“ oder „Notebooksbilliger.de“ vorbei. Du musst einfach deine Immatrikulationsbescheinigung vorlegen und bekommst zwischen 30€ und 15% Rabatt!

Um unterwegs eine WhatsApp-Nachricht zu schreiben oder gemütlich in der Bahn online zu shoppen, ist mobiles Internet erforderlich. Aber bevor du einen neuen Vertrag abschließt, vergleiche zuerst die Anbieter und Aktionen. Bei vielen Anbietern gibt es extra Young-Tarife. Falls du vertraglich nicht gebunden sein möchtest, sind Prepaid-Angebote eine Lösung. Diese sind auch in einigen Supermärkten erhältlich. Wenn du gerne Musik hörst und dir keine einzelnen Songs kaufen möchtest, sind Musikstreamingdienste wie Spotify eine Lösung.Tipp: Als Familie kann man ein Premium-Family-Abo abschließen und sich die Kosten teilen. Als Studierender hast du auch noch die Möglichkeit, deine Immatrikulationsbescheinigung einzureichen und dir so Rabatte zu sichern.

 

Medien

Du bist gerne auf dem neusten Stand und interessierst dich für das Weltgeschehen und regionale Nachrichten? Als Student kannst du den Mannheimer Morgen vergünstigt lesen! Egal ob du „oldschool“ gedruckt lesen möchtest oder dich für die digitale Version entscheidest. Reich einfach deine Immatrikulationsbescheinigung ein und spare bis zu 50%!  //lu